Alles, was Sie über Hanfsamen wissen sollten Top 10 Ernährungsvorteile

10 beste ernährungsphysiologische Vorteile von Hanfsamen

Hanfsamen sind in der Arzneimittel- und Medizinindustrie unverzichtbar, da sie eine der besten Quellen für pflanzliche Proteine, essentielle Fettsäuren und Ballaststoffe darstellen. Sie haben die Fähigkeit, die Herzgesundheit zu verbessern, die Verdauung auszulösen, Muskelmasse aufzubauen, Anämie zu behandeln, Schlaflosigkeit zu beseitigen und Gewichtsverlustprobleme zu subventionieren. Bevor wir weiter graben, schauen wir uns zunächst Folgendes genauer an: 

Was sind Hanfsamen?

Hanf, im Volksmund als Industriehanf bekannt, ist eine genetische Variante der Cannabis-Savita-Pflanze. Sie werden wegen ihres Bastes angebaut Ballaststoff oder seine essbaren Samen, hier bedeutet Bastfaser das haarige Material von einer Pflanze, die die innere Rinde eines Baumes ist. Wenn es darum geht HanfDie Menschen sind verwirrt über ihren Beitrag und vergleichen ihn mit einer Cannabispflanze, die als Quelle für Cannabis dient Marihuana und Haschisch. Regardless of the fact, all the three products ? HanfMarihuana und Haschisch Tetrahydrocannabinol (THC) enthalten.

Marihuana-Pflanze

Die Menge an Cannabis, die zur Bildung von Cannabis verwendet wird Hanf Enthält weniger THC als bei der Herstellung von Marihuana und Haschisch. Um besser zu verstehen, wie sie sich voneinander unterscheiden, schauen wir uns Folgendes an:   

Chemische Struktur von Hanfsamen: 

Hanf is an angiosperm that belongs to the cannabis family and can be easily grown in temperate climates, good soil conditions, fertilizers and water with no pesticides and herbicides. The crop is harvested for almost 120 days ( 4 months ) until it reaches a height of 10 ? 15 feet.

Hanf Samen enthalten ungefähr 30% Kohlenhydrate, 25% Protein, 15% unlösliche Ballaststoffe, Carotin, Kalium, Phosphor, Magnesium, Schwefel, Calcium, Eisen und Zink. Es ist bekannt als eine der besten Quellen für essentielle Fettsäuren mit dem perfekten Gleichgewicht von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. 

Die Zusammensetzungsvariante von Hanf Das Saatgut ist in mehrere Faktoren unterteilt, von denen einige im Folgenden in tabellarischer Form aufgeführt sind:

1.1 Analyse von Hanfsamen in der Nähe: 

SL. NEINPARAMETERINHALT (%)
1Feuchtigkeit3.07
2Öl32.21
3Protein23.9
4Asche4.32
5Ballaststoff17.3
6Kohlenhydrat28.5

1.2 Physikalische Eigenschaften von Hanfsamenöl:

SL. NEINPARAMETERWERT
1Körperlicher StatusFlüssigkeit
2FarbeFettgelb
3GeruchAngenehm nussig
4GeschmackFade
5Erstickungspunkt15-72